Monatsarchive: Dezember 2012

Gottesbilder und Glaubenshindernisse

Manchmal haben wir innere Bilder, wie Gott ist, die uns im Glauben hindern. Wenn in der Bibel vom „zornigen Gott“ die Rede ist, verbinden wir oft unbewusst Erfahrungen mit „zornigen Eltern“ oder „zornigen Menschen“ damit. Andere wiederum verbinden mit Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinder und Transsexualität

Ich versuche, in meinem Blog auch Vernetzung zu anderen TS/TG… Gruppen herzustellen und zu verlinken – besonders, wenn ich den Eindruck habe, dass diejenigen ein Interesse an seriöser Arbeit, Hilfe und Information haben. Das Web ist da ja oft sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet/soziale Medien, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

warum ich gerne die Bibel lese

Weil manche Worte die Basis unserer christlich geprägten Kultur und unseres Wertesystems bilden und Minderheiten schützen. Etwa Jesaja: „Wenn du in deiner Mitte niemand unterjochst und nicht mit Fingern zeigst und nicht übel redest, sondern den Hungrigen dein Herz finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wahl-Prüfsteine

Dank der ATME e.V. erfährt man als TS von Entwicklungen, die sehr positiv sind: Die EU ist für „ein argentinisches Gesetz in Europa“ im Blick auf transsexuelle Menschen. Ich hoffe, dass viele Menschen – egal, ob selber TS oder nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten

Auch wenn für manche das Fest schwierig ist, weil sie es alleine feiern müssen – oder weil es mal wieder Streit gibt und man es zu Hause kaum aushält – wünsche ich dennoch allen Leserinnen und Lesern frohe und gesegnete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Privates von Dorothea | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

warum mir „Transpapa“ nicht gefällt…

„Solange – insbesondere mein Gesicht – noch männlich wirkte, erfuhr ich auch nicht wirklich wie es ist als Frau von anderen angenommen zu werden. Was ich erfuhr war, wie es ist von Leuten angestarrt und als schwule Tunte vorverurteilt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Identitätsbewusstsein mit 2 Jahren…

Ein englischer Artikel, der zu denken gibt – „i boy“ als Aussage eines mit Mädchennamen Isabelle genannten Kindes mit 2 Jahren… – und dann Aussagen wie diese: „The child would not say, I want to run like a boy, or … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So könnte es bei uns auch einmal werden…

Wenn transsexuelle Menschen in einem Wahlkampf um ein Amt oder Mandat genauso einen Chance haben, gewählt zu werden, wie jeder andere Mensch auch, zeigt das ein Stück Normalität. In Kuba gewann Adela Hernandez vor kurzem eine lokale Wahl. Sie setzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alternative Weihnachtsgeschichte(n)

Behinderte Menschen und TS machen manchmal ähnliche Erfahrungen: Es ist schwer in unserer Gesellschaft die gleichen Rechte zu bekommen wie alle anderen Menschen. Ja, auf dem Papier ist vielleicht vieles schon formuliert – aber in der Praxis spürt man, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar