Schwerter zu Pflugscharen

lautet ein bekanntes biblisches Motto. „Selig sind die Friedfertigen“ bzw. „Liebt Eure Feinde“ sind Worte Jesu, die dieses Motto vertiefen. Ein schönes Beispiel dafür, wie eine Lebensmittelhersteller in den USA unkonventionelle Werbung machte (indem die Firma nicht die bekannten Klischees bediente, sondern ganz verschiedene Menschen und Familienkonstellationen für die Werbung zeigte) findet man im Stern online hier, aber auch bei yahoo oder in der Rhein Zeitung

Besonders schön fand ich die Reaktion des Lebensmittelherstellers auf die unsäglichen hasserfüllten Mails, mit der gegen den Werbespot gehetzt wurde: Die Mails wurden ausgedruckt und zum Wort „Love“ (Liebe) umgeformt/gestaltet…

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Glauben und leben..., Medien, Soziales abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.