Wenn eine Vision zur Wirklichkeit wird,

dann arbeiten Theologen, Neurowissenschaftler und Vertreter anderer Disziplinen eng zusammen.
An der Goethe-Universität Frankfurt findet Anfang Februar 2016 ein großer internationaler, interdisziplinärer Kongress statt, in dem auch ganz verschiedene Workshops integriert sind u.a. zwei zum Thema Seelsorge. Mehr zu dem Kongress kann man ab sofort auf der Website der Universität Frankfurt a.M. (Fachbereich evang. Theologie/systematische Theologie) erfahren. Plakate in A3 Format kann man hier herunterladen.
screensh-uniffm

Hinweisen möchte ich auch weiterhin die verschiedenen Forderungskataloge transsexueller Menschen und bitte um Kenntnisnahme und Unterstützung, in dem man diese in entsprechenden Gremien diskutiert etc….

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Gehirn, Glauben und leben..., Recht, TS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.