Nachdem die internationale, interdisziplinäre Konferenz

an der Goethe Universität Frankfurt mit dem Titel „Transsexualität. Eine gesellschaftliche Herausforderung im Gespräch zwischen Theologie und Neurowissenschaften“ vorbei ist, wurde ich gebeten, mein Grußwort weiterzugeben. Ich habe eine Kurzfassung deshalb hier hochgeladen – die ausführliche Fassung wird im Buch veröffentlicht werden.

Die Medienberichte zur Konferenz habe ich auf meiner privaten Website hier dokumentiert (es werden noch einige dazukommen) – u.a. ein Beitrag von HR-Info (Radio) und einen Bericht in der ARD Sendung Brisant.
Sehr gelobt wurde der Beitrag von Kirchenpräsident Jung, den man hier nachlesen kann.

 

Dieser Beitrag wurde unter Kongress, Medien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.