eine Broschüre der evang. Kirche von Hessen/Nassau

zum Thema Transsexualität ist seit heute online auf der Internetseite der EKHN abrufbar.

Die Süddeutsche Zeitung berichtete bereits darüber, ebenso das Portal evangelisch de (beide greifen eine dpa-Meldung auf).
Neben Interviews mit Menschen, die selbst transsexuell sind, erklärt die Broschüre die Thematik aus Sicht der Theologie, erwähnt auch die Eunuchen im AT/NT und schildert die Ergebnisse der Neuroforschung in gut verständlicher Sprache ebenso, wie die aktuellen medizinischen Maßnahmen in Kurzform.

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Medien, TS abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.