Suchergebnisse für: Varianten der Geschlechtsentwicklung

neuronale Varianten der Geschlechtsentwicklung (NVSD) gab es

zu allen Zeiten. Das Portal queer.de berichtete über Berthold Buttgereit, einen Menschen, der bereits 1920 erreichte, so zu leben, wie er sich selbst wahrgenommen hat. Damals erstellte Magnus Hirschfeld ein entsprechendes Gutachten – anscheinend setzte sich diese „Tradition“ bis in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, TS, VDGE | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Universitätsklinik in Ulm spricht auch von „Varianten der Geschlechtsentwicklung“

und zwar (Stand 20.11.2020 – hier verlinkt) nicht nur im Blick auf diejenigen, die man früher mit dem Stempel DSD einsortierte, sondern auch im Blick auf das „psychische Geschlecht“ als Oberbegriff. Dieser Oberbegriff ersetzt also das Abkürzungsmonstrum LSBTTIQA*+ – wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gehirn, Geschlechtsinkongruenz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hilfe, mein Kind hat sich als Frau geoutet…

Manchmal erreichen mich Anfragen von Eltern, deren Kind sich geoutet hat (z.B. als Frau trotz XY Chromosomensatz). Man habe bei ihr ja eigentlich die ganzen Jahre gar nichts gemerkt und nun mit 18 dieses Coming out… Was sollen betroffene Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gehirn, Geschlechtsinkongruenz, TS, VDGE | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das Cochrane Review zur Hormontherapie bei

Transgendern bzw. Frauen mit Varianten der Geschlechtsentwicklung ist nun vom Transevidence-Team fertiggestellt worden und veröffentlicht. Man findet es auf der Internetseite von Transevidence hier. Bei Cochrane findet man das Review (leider nicht in voller Länge) hier im Internet. Wir gratulieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Gesundheit, TS | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

massive Kritik gibt es an

der Begutachtungsanleitung und Richtlinie des MdS im Sinne von §282 SGB V mit dem Titel „Geschlechtsangleichende Maßnahmen bei Transsexualismus (ICD-10, F64.0)“. Denn: Diese Maßnahmen und die entsprechende Begutachtungsanleitung sorgen nicht für weniger Leidensdruck, sondern für mehr – deshalb ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Ethik, Geschlechtsinkongruenz, Gesundheit, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Am 11./12. Juni gibt es an der theol. Fakultät in Münster

einen Workshop mit Dr. Gerhard Schreiber und mir zum Thema Varianten der Geschlechtsentwicklung. Titel: „Das Geschlecht in mir“. Das Ergebnisse einer Umfrage (via Mentimeter) unter den Studierenden findet man hier verlinkt… bzw. sieht sie in dieser Grafik. Mit dem Pfeil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Ethik, Gehirn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Bedeutung von Progesteron bei der Hormontherapie von

Menschen mit Variante der Geschlechtsentwicklung (Transgendern) wird in einer wissenschaftlichen Publikation auf Pubmed hier beschrieben. Kritikpunkt ist die Frage, ob der Einsatz von Antiandrogenen angesichts deren Nebenwirkungen ausreichend reflektiert wurde und ob nicht Estradiol und bioidentisches Progesteron alleine völlig ausreichend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Pubmed ist ja manchen bekannt,

die Medizin studieren und lernen, sich in medizinischen Datenbanken zu orientieren. Im Blick auf Menschen mit einer neuronalen Variante der Geschlechtsentwicklung ist vielleicht noch zu wenig bekannt, wie man dort auch immer wieder interessante Reviews finden kann. So ist zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gehirn, Geschlechtsinkongruenz, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Oberbegriffe

für die Thematik „Transsexualität“, „Transidentität“, „Transgender“ wurden ja schon viele gesucht. Manche halten „Transgeschlechtlichkeit“ für einen passenden Oberbegriff, andere reden lieber von „trans*“ und ggf. sogar noch von „Transmenschen“… – aber die gesamten Trans-Begriffe machen wenig Sinn, wie ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gehirn, VDGE | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

von fließenden Übergängen zwischen Mann und Frau

spricht Prof. Dr. Sabine Hark in einem lesenswerten Artikel des Tagesspiegels vom 19.11.2009 – sie sagte: „Anders als früher von der Medizin behauptet, gibt es eben nicht nur zwei mögliche Körper, sondern ein Kontinuum. Dazu gehören verschiedene Chromosomensätze neben XX … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, Recht, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar