Archiv der Kategorie: Internet/soziale Medien

wie wichtig Sprache ist, sollten

sich nicht nur Theologen immer neu bewusst machen, sondern alle, die sich fragen, wie man einen konstruktiven Beitrag für unsere Demokratie leisten kann. Sehr lesenswert dazu fand ich diesen Artikel hier. Er betrifft LGBTTIQ zwar nur insofern, als „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet/soziale Medien, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für wie wichtig Sprache ist, sollten

Es ist hilfreich, wenn man zwischen „Sterblichkeit“ und „Lebenserwartung“ im

Blick auf wissenschaftliche Studien bzw. deren Ergebnisse unterscheidet. Sonst kann man Studien nicht gut verstehen. Anscheinend brauchen manche Medienvertreter aber erst ein wenig „Nachhilfe“ im Blick auf die Lektüre von medizinischen Studienergebnissen, wie dieser Beitrag des IDW im Blick auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet/soziale Medien, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es ist hilfreich, wenn man zwischen „Sterblichkeit“ und „Lebenserwartung“ im

Die ethische Grundlage für Mediziner, Juristen und Journalisten,

die mit transsexuellen Menschen zu tun haben, sollte die Stuttgarter Erklärung sein. Diese Erklärung wurde von vielen transsexuellen Menschen formuliert und hat inzwischen auch über die Community hinaus (siehe Unterstützerliste der Stuttgarter Erklärung bzw. mein Artikel „Professorenrätsel“) breite Zustimmung erfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gesundheit, Internet/soziale Medien, Medien, Recht, TS | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ethische Grundlage für Mediziner, Juristen und Journalisten,

die Neue Westfälische Zeitung

berichete am 12.8.2016 zunächst über die Gefahren am Bahnsteig in Löhne: http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20876574_Fahrtwind-eines-ICE-bringt-am-Loehner-Bahnhof-Kind-in-Gefahr.html – dieser Artikel (ich hatte die Printversion) war Anlass für meine aktuelle Petition: http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20883024_Dorothea-Zwoelfer-ist-schockiert-ueber-die-ICE-Geschwindigkeit-in-Bahnhoefen-und-startet-eine-Petition.html Die Petition findet man auch über folgenden Kurzlink: http://t1p.de/dob16 bzw. hier: https://www.openpetition.de/petition/online/minister-dobrindt-jetzt-fuer-mehr-sicherheit-an-bahnsteigen-sorgen Update 26.8.2016: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Internet/soziale Medien, Medien, Privates von Dorothea, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

präventiv handeln ist nicht nur für

transsexuelle Menschen und ihre Angewiesenheit auf med.Hilfe wichtig, sondern auch allgemein im Blick auf Verhinderung von Leid. Transsexuelle Menschen wehren sich deshalb gegen die Psychopathologisierung und fordern eine neue Einordnung von Transsexualität im Bereich der präventiven Medizin. Ich habe im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Internet/soziale Medien, Privates von Dorothea, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für präventiv handeln ist nicht nur für

Forschung in Deutschland / science in germany (short in english)

update: this internetpage did change. Find the new home of the aufwind2012 blog here… update: Diese Internetseite ist umgezogen. Den neuen Aufwind2012 Blog findet man hier. find Information in english about the background of the petition here and the petition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet/soziale Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hilfetelefon

Gewalt gegen Frauen – auch und besonders gegen transsexuelle Frauen – ist leider vielerorts an der Tagesordnung. Ich möchte darum ganz bewusst auf die Hilfetelefon-Website hinweisen und dieses Banner dazu einbinden: Es wäre schön, wenn die Leserinnen und Leser des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet/soziale Medien, Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hilfetelefon

Evidenzbasierte Arbeit im Bereich Transsexualität

ist das Ziel einer neuen Arbeitsgruppe. Worum geht es? „Diese Gruppe ist Teil eines neuartigen und spannenden Projekts. Wir haben in Diskussionen mit vielen Trans-Aktivist_innen herausgefunden, dass sehr viel über transsexuelle Menschen geschrieben und gesprochen wird, ohne das transsexuelle Menschen beteiligt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, Gesundheit, Internet/soziale Medien, Kongress, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Evidenzbasierte Arbeit im Bereich Transsexualität

Der neue Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm sagte in einem Interview

heute einen bemerkenswerten Satz: „Die Kirchen – auch die lutherischen Kirchen – haben gelernt, die Menschenrechte in ihrem öffentlichen Engagement in den Vordergrund zu stellen und nicht gegen sie zu kämpfen…“. Schön, dass viele Menschen spüren, wie dieser Satz im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet/soziale Medien, Medien, Recht, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der neue Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm sagte in einem Interview

Auf die Sendung „Brückenschlag“

am 20.11. um 17 Uhr im BR Fernsehen bin ich schon gespannt. 5 Drehtage begleitete Alexander Bruch mein Leben und das meiner Frau – und noch einige Drehtage mehr bei Angelique Nagel in Moosburg. Informativ und journalistisch gut gemacht ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, Internet/soziale Medien, Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf die Sendung „Brückenschlag“