Archiv der Kategorie: Soziales

Die Frage nach den Fehlern (Bias) einer Statistik

sind nicht nur für Mediziner, die wissenschaftliche Studien auswerten, sehr wichtig – es ist auch gut, wenn möglichst viele Menschen in unserem Land und darüber hinaus in Europa sich mit dem Bias von Studien auseinandersetzen. Das sieht man zum Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Medien, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es macht mich traurig,

wenn ich immer wieder sehe, wie Regierungen wegsehen, wenn Konflikte weit weg sind und man vor Ort kaum etwas spürt. Dabei sind die Menschenrechte Rechte, die weltweit gelten sollten – sowohl für LSBTTIQ, als auch für jeden anderen Menschen. Offensichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., Recht, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es macht mich traurig,

ein neuer Verein? Warum?

Ein neuer Verein ist in den Startlöchern. Warum will ich ihn gründen? Weil ich immer wieder merke, wie Kirche und „transsexuelle Menschen“ oft in verschiedenen Welten leben und wenig voneinander wissen. Bildungsarbeit ist nötig, besonders, wenn man manche Äußerungen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für ein neuer Verein? Warum?

Vier neue Medienbeiträge finde ich bemerkswert:

den Beitrag von und über Lucia Lucas auf nrwision TV (hier ansehbar) und den Beitrag über Lyra Pramuk bei vice (hier ansehbar). Die Doku über die Opernsängerin und Baritonistin Lucia Lucas finde ich deshalb auch so gut, weil sie nebenbei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vier neue Medienbeiträge finde ich bemerkswert:

Die sogenannte „Frühsexualisierung“

wird in diesem lesenswerten Artikel der ZEIT vom 21.11.2016 auf den wissenschaftlichen Prüfstand von Prof. Dr. Uwe Sielert (Kiel) genommen. Ein Zitat: „Das Wort Frühsexualisierung impliziert, dass Kinder keine sexuellen Wesen seien, dass sie keine körperliche Neugierde, Lusterfahrungen, zärtlichen Gefühle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die sogenannte „Frühsexualisierung“

es ist ein erfreulicher kleiner Fortschritt, wenn eine Bank

wie die Postbank es transsexuellen Menschen mit dem Ergänzungsausweis ermöglicht, ihr Girokonto auf den neuen Namen umzustellen. Etliche Sparkassen, aber auch die comdirect Bank sind schon bekannt dafür, dass sie eine entsprechend kundenorientierte Haltung vertreten. Bei der Postbank hörte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

die Neue Westfälische Zeitung

berichete am 12.8.2016 zunächst über die Gefahren am Bahnsteig in Löhne: http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20876574_Fahrtwind-eines-ICE-bringt-am-Loehner-Bahnhof-Kind-in-Gefahr.html – dieser Artikel (ich hatte die Printversion) war Anlass für meine aktuelle Petition: http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20883024_Dorothea-Zwoelfer-ist-schockiert-ueber-die-ICE-Geschwindigkeit-in-Bahnhoefen-und-startet-eine-Petition.html Die Petition findet man auch über folgenden Kurzlink: http://t1p.de/dob16 bzw. hier: https://www.openpetition.de/petition/online/minister-dobrindt-jetzt-fuer-mehr-sicherheit-an-bahnsteigen-sorgen Update 26.8.2016: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Internet/soziale Medien, Medien, Privates von Dorothea, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

präventiv handeln ist nicht nur für

transsexuelle Menschen und ihre Angewiesenheit auf med.Hilfe wichtig, sondern auch allgemein im Blick auf Verhinderung von Leid. Transsexuelle Menschen wehren sich deshalb gegen die Psychopathologisierung und fordern eine neue Einordnung von Transsexualität im Bereich der präventiven Medizin. Ich habe im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glauben und leben..., Internet/soziale Medien, Privates von Dorothea, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für präventiv handeln ist nicht nur für

gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in der Kirche

ist Thema eines Interview des Deutschland-Radio-Kultur mit Friedemann Bringt, der Projektleiter der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus ist. Ich hatte in einem anderen Artikel in diesem Blog (Professoren-Rätsel) bereits über gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und die Arbeit der Bielefelder Professoren Heitmeyer und Zick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in der Kirche

Die Ergebnisse einer Umfrage unter geschlechtsvarianten Menschen

hat der Verein ATME e.V. veröffentlicht. Es ging darum, Diskriminierungserfahrungen von Menschen, die nicht einer geschlechtlichen Norm entsprechen, systematisch zu erfassen. Dabei gab es sowohl im Blick auf Medien wie auch die Untätigkeit der politisch Verantwortlichen, aber auch von Lobby … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien, Recht, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Ergebnisse einer Umfrage unter geschlechtsvarianten Menschen