Schlagwort-Archive: Mythen

wenn Frank Plasberg

Sendungen moderiert, ist mir das meistens egal, da ich selten fernsehe und wenn, dann Sendungen, deren Inhalt wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Wenn Plasberg aber in einer Sendung, die mit öffentlich-rechtlichen Geldern finanziert wird, >>190 Genderprofessuren als „Alltagswahnsinn“<< abkanzelt, ohne von Genderforschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

moderne Mythen

wie die vom „Fachkräftemangel“ sollte man einmal kritisch hinterfragen. Rudolf Bultmann mit seinem Entmythologisierungsprogramm lässt grüßen… Es wäre schön, wenn die Medien über hochqualifizierte und intelligente transgeschlechtliche Menschen einmal nicht aus der Perspektive der „Exoten“ berichten würden, sondern im Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, Soziales, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare