Schlagwort-Archive: Studien

Wenn es um wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Geschlecht geht, werden

leider manche Forscher so angefeindet, dass sie es für sinnvoller erachten, anonym zu publizieren. Die Süddeutsche Zeitung (Patrick Illinger) berichtete dazu unter der Überschrift „Kapitulation vor der Wissenschaftsfeindlichkeit“ am 16.11.2018 ausführlich. „Sobald sich ein hauchdünner Unterschied zwischen Mann und Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

zum Begriff der „Eminenz-basierten“ Medizin, die das Gegenteil von

evidenzbasierter Medizin ist, hatte ich ja im Blog (hier zu „eminenzbasiert“) schon einiges geschrieben. Sehr interessant fand ich nun, wie anscheinend viele Wissenschaftler derzeit auf Grund des „hohen Publikationsdrucks“ auf eminenzbasierte unseriöse Verlagsangebote hereinfallen, anstatt sich einer sauberen evidenzbasierten Kritik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es ist hilfreich, wenn man zwischen „Sterblichkeit“ und „Lebenserwartung“ im

Blick auf wissenschaftliche Studien bzw. deren Ergebnisse unterscheidet. Sonst kann man Studien nicht gut verstehen. Anscheinend brauchen manche Medienvertreter aber erst ein wenig „Nachhilfe“ im Blick auf die Lektüre von medizinischen Studienergebnissen, wie dieser Beitrag des IDW im Blick auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet/soziale Medien, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sich mit wissenschaftlicher Arbeit auseinanderzusetzen ist für Christen

besonders wichtig – schließlich haben wir in der Nachfolge Jesu den Auftrag,  treue „Haushalter“ (1 Kor 4,1;  Tit 1,7; 1 Petr 4,10) dessen zu sein, was uns anvertraut ist und „alles zu prüfen und das Gute zu behalten“ (1 Thess … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Glauben und leben..., TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

eine konstruktiv kritische Grundhaltung gegenüber Medizinern

einzunehmen empfiehlt das sehr lesenswerte und allgemeinverständliche Buch von >>Dr. med. Gunter Frank: Fragen Sie Ihren Arzt – aber richtig! Was Patienten stark macht<< Warum sollten insbesondere transsexuelle Menschen dieses Buch lesen (aber natürlich alle anderen auch)? Weil es einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gesundheit, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

über die Bedeutung von Progesteron und epigenetischen Schaltern

kann man hier in Welt online einen interessanten Artikel finden. Spannend ist auch, dass es anscheinend epigenetische Schalter gibt, die im Blick auf das Stillen von Babys eine wichtige Rolle spielen. Den gesamten Artikel findet man in englischer Sprache / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, english, Gesundheit, Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt immer noch Menschen,

die Transsexualität mit Transvestismus verwechseln oder meinen, man würde sich entscheiden, als transsexuelle Frau zu leben. Das dem nicht so ist, zeigen viele verschiedene wissenschaftliche Studien, die deutlich machen: Für die Sexualität und die Wahrnehmung des eigenen Geschlechts zählt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marie´s Lebensgeschichte

beeindruckt mich. Als Christin erlebte Sie ähnlich wie ich, wie der Glaube einem zu einem festen Halt wird, wenn vieles andere wegbricht, weil man merkt, dass es keine Alternative zu einem Coming out mehr gibt und weil die damit verbundenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehirn, Internet/soziale Medien, TS | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar