Der BR berichtete über die ermordeten transsexuellen Menschen, an

die beim TDOR (Transgender Day of remembrance – immer am 20. November eines Jahres) in Nürnberg erinnert wurde und brachte Beiträge von Markus Ganserer und Andrea Bullmer (ihren Bericht zum TDOR kann man in voller Länge hier nachlesen). Man kann den BR Beitrag hier in der Mediathek (für eine kurze Zeit) ansehen.

Screenshot vom BR Beitrag zum TDOR (Transgender Day of remembrance)

Screenshot vom BR Beitrag zum TDOR (Transgender Day of remembrance)

Danke für diesen Bericht, Anette Bögelein!
Queer berichtet hier über den TDOR 2018.

Zum TDOR habe ich im Blog des Vereins Kreuzweise-Miteinander e.V. mehr geschrieben.

Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Medien, TS abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.